Jimi Hendrix – All along the watchtower

Das Lied ist auf der Liste der „500 besten Songs aller Zeiten “ vom Rolling Stone aus dem Jahr 2004 auf Platz 48 und 2010 auf Platz 47. Und zwar in der Version von Jimi Hendrix.

Heute vor 50 Jahren erschien dieses Lied von Bob Dylan. Jimi Hendrix veröffentlichte es dann ein knappes Jahr später.

Bob Dylan selber nannte die von Hendrix eingespielte Version als „maßgeblich“. In der Musikpresse wurde die Version von Jimi Handrix als die „Rock-Essenz“ schlechthin bezeichnet.

Nach einem Motorrad-Unfall 1966 war es etwa anderthalb Jahre still um Bob Dylan. Als er dann sein nächstes Album aufnahm, nutzte er bereits geschriebene Gedichte und vertonte sie. Heraus kam das Album „John Wesley Harding“. Da die Texte aus Gedichten erstellt worden sind, hatten die Lieder auch keine Refrains – genauso bei „All along the Watchtower“. Ein Lied, welches durch die spätere Veröffentlichung durch Jimi Hendrix noch einmal bekannter wurde.

Bob Dylan selber spielt seit dem Tod von Jimi Hendrix auf Live-Konzerten häufiger die Hendrix-Version, als die eigene.

Kennen gelernt habe ich das Lied erstmals Anfang der Neunziger in der Live-Version von U2, welches auf dem 88er-Album „Rattle and Hum“ vertreten war.

Anfang der 2000er spielte das Lied dann bei der Neuauflage der „Battlestar Galactica“-Serie eine zentrale Rolle. Die Noten symbolisierten die Koordinaten der Erde. Und auch der TV-Komponist Bear McCreary bastelte aus dem kultigen Song eine eigene Version.

In meiner Playlist der besten „Songs ever“ habe ich die Hendrix-Version hinterlegt:

Und das Lied in der Originalversion:

 

Das Lied in der U2-Version:

 

Das Lied in der (verlängerten) Battlestar Galactica-Version:

Ein Gedanke zu “Jimi Hendrix – All along the watchtower

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s